Donnerstag, 26. Oktober 2017

Kaba-Zitronen-Plätzchen mit der Gebäckpresse

Schon lange habe ich keine Plätzchen mehr gebacken. Und das, obwohl die eigentlich ja immer zum Kaffee passen - aber irgendwie denke ich im Sommer gar nicht dran, dass man auch schnelles Kaffee-Gebäck backen könnte.

Heute nun hab ich meine Plätzchenpresse wieder rausgekramt und gleich mal ein Rezept ausprobiert, das mir schon länger im Kopf umgeht. 

Letztes Jahr hab ich ja viel Spritzgebäck mit Rum und Zitrone gebacken. Allerdings isst ja heuer schon ein Kleiner Mann mit - also kein Rum. Rausgekommen sind dann diese 

Kaba-Zitronen-Plätzchen

Zutaten

125 g     Zucker
350 g     Mehl
1 Fl.       Zitronenaroma, oder
1 EL       frisch gepressten Zitronensaft
1 EL       Vanilleextrakt
1           Ei
200 g     weiche Margarine
1-2 EL    Kabapulver
1-2 EL    Milch (nach Bedarf)

HINWEIS:

Lest euch bitte vor dem ersten Gebrauch der Plätzchenpresse meine Tipps am Ende dieses Posts durch!!

Backofen vorheizen auf 200 °C
Gitterrost auf der untersten Schiene

Zubereitung

Alle Zutaten in den Mixtopf geben und kurz miteinander verrühren. Bitte nur, bis alles vermischt ist - wenn man zu lange rührt klebt der Teig und bleibt nicht auf dem Stein sondern an der Presse hängen .... 

Den Teig in die Plätzchenpresse geben und gleich verarbeiten. Dabei die Presse direkt auf den Stein aufsetzen und ungefähr eine 1/2 bis 3/4 Drehung machen. Kurz warten, evtl. das Gewinde wieder ein wenig zurückdrehen - und dann die Presse gerade nach oben wegziehen. So klappt es bei mir am Besten


Die Plätzchen ca 15 Minuten backen, kurz auf dem Stein auskühlen lassen (ca. 1 Minute) - dann auf das Kuchengitter heben und komplett auskühlen lassen. 

Nach Belieben noch mit Schokoladenglasur besprenkeln. 


TIPPS


  1. am Besten geht es meiner Meinung nach mit zimmerwarmer No-Name-Margarine
  2. Backofen unbedingt vorheizen - sonst verlaufen die Kekse
  3. Evtl. den Zucker reduzieren - die Plätzchen sind schon sehr süß
  4. Teig unbedingt sofort verarbeiten und nicht stehen lassen
  5. Margarine/Butter NICHT in der Mikrowelle weich machen
  6. Die Konsistenz des Teiges sollte an weiche Knetmasse erinnern 

Hier verwendete Produkte aus dem Pampered Chef-Sortiment

Printfriendly