Donnerstag, 11. Mai 2017

Mini-Nuss-Häppchen in der Mini-Muffin-Form

Ich hab mich für heute nachmittag mal wieder selbst zum Kaffee eingeladen. Da ich aber nicht mit leeren Händen antanzen will hab ich schnell noch kleine Mini-Nuss-Häppchen gebacken. 



Die sind ideal für einen schnellen Snack zwischendurch oder Besuch, der sich nur kurzfristig angesagt hat. Da ist es immer super, wenn man ein paar Rezepte in der Hinterhand hat, die flugs fertig sind und den Besuch dennoch beeindrucken :-)

Das schöne an diesem Rezept ist der Teig. Denn dieser Teig lässt sich so wunderbar verarbeiten und ist für süßes und deftiges zu gebrauchen. Er besteht aus 3 Zutaten - und braucht keinen Zucker. Ist das nicht toll ....

Gebacken habe ich die Mini-Teilchen in der Mini-Muffinform Deluxe von Pampered Chef ®. Hab ich schon erwähnt dass ich absolut verliebt in die Mini-Muffinform bin? Man muss die nicht fetten - nur von Hand spülen/auswischen und eure Muffins fallen euch schon von selbst entgegen. Das ganze Minimuffinformlebenlang. Wichtig ist nur - beschichtete Formen NIE in die Spülmaschine geben. Denn das Spülmaschinensalz greift die Beschichtung an - und schon ist es vorbei mit der wunderbaren Anti-Haft-Beschichtung!

So - nun aber endlich zum Rezept

Mini-Nuss-Häppchen

24 Stück

80 g weiche Butter
80 g Frischkäse (oder Schmand oder Magerquark)
140 g Mehl

Printfriendly