Samstag, 14. Oktober 2017

Zahlinger Landbrot aus dem Ofenmeister/Zaubermeister

Heute möchte ich euch das Brot zeigen, das ich für uns zu Hause nahezu wöchentlich backe. Leserinnen und Leser, die mich schon mal auf einer Kochshow getroffen haben, werden es schon kennen😉 .... 

Das Rezept ist von meiner lieben Kollegin Sabine Reinhardt (http://backundkochzauber-reinhardt.de/)

Dieses Brot ist so schnell gemacht und passt zu allem ... egal ob zum Frühstück mit Marmelade oder zur deftigen bayrischen Brotzeit - es ist quasi unser "Allround-Rezept"!



Zahlinger Landbrot / Buttermilchbrot

(von Sabine Reinhardt)


Zutaten:

500 g Buttermilch
60 g        Wasser 
20 g         Hefe
400 g Weizenmehl 1050
300 g Roggenmehl 997
10 g         Backmalz
15 g        Trockensauerteig
1 EL         weißer Balsamico
1-2 EL Brotgewürz (nach Geschmack)
3 TL        Salz

Backofen auf 250 °C Ober-/Unterhitze vorheizen. 
Rost auf die unterste Schiene.

Buttermilch, Wasser und Hefe 3 Min. / 37 Grad / Stufe 1 erwärmen, Restliche Zutaten zugeben und 4 min. / Teigstufe kneten.

Teig in die große Nixe umfüllen, mit Mehl bestäuben (geht am Besten mit dem Streufix) und mindestens 1,5 Std. gehen lassen,




dann den Teig auf bemehlter Arbeitsfläche 8 - 10 mal falten oder rollen und zu einem Laib formen.

Den Laib in den Ofenmeister/Zaubermeister legen, Teig einschneiden und bemehlen, Deckel aufsetzen und nochmals 10 Minuten gehen lassen. 





wichtiger Tipp:
Egal wie gut die Patina in meinem Ofenmeister/Zaubermeister schon ist - den Deckel fette und mehle ich bei jedem Brot noch ein wenig .... denn was hilft es, wenn das Brot unten aus dem Topf geht - es aber so hoch geht und dann am Deckel festbackt!!

Deckel nicht mehr abnehmen. 

Den Ofenmeister/Zaubermeister in den vorgeheizten Ofen geben und ca. 50 Minuten bei 250 Grad backen. 

Brot aus dem Ofenmeister/Zaubermeister nehmen und auf dem Kuchengitter abkühlen lassen.

Dieses Bild spricht glaub ich für sich oder ... und glaubt mir - es schmeckt mindestens genauso gut wie es aussieht! Lasst es euch schmecken!!


Hier verwendete Artikel aus dem Pampered Chef Sortiment: